Aktuell: Coronavirus

Wir bedauern sehr, dass wir das Stapferhaus und unser «Amt für die ganze Wahrheit» aufgrund des Coronavirus bis mindestens am 19.April 2020 schliessen müssen. Wir sind bemüht, das Beste aus der Situation zu machen: Hinter den Kulissen bereiten wir die Inhalte von FAKE online auf und arbeiten an der nächsten Ausstellung zum Thema GESCHLECHT.
Wir freuen uns, wenn Sie über Newsletter, Social Media oder über unsere Webseite mit uns im Austausch bleiben – und wir Sie sobald wie möglich wieder vor Ort begrüssen können.


Bei Fragen erreichen Sie uns über info@stapferhaus.ch oder per Mail direkt über die einzelnen
Teammitglieder


Bleiben Sie gesund und guten Mutes.
Ihr Stapferhaus

Öffnungszeiten

Ausstellung bis am 28. Juni 2020
 
Dienstag bis Sonntag
9–17 Uhr
Donnerstag
9–20 Uhr
Montag
Geschlossen

Preise

Erwachsene
21.–
Lernende und Studierende bis 25 Jahre
13.–
Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre
8.–
Kinder bis 6 Jahre
gratis
Mit Schweizer Museumspass
gratis
Familienkarte
45.–
Erwachsene
18.–
Lernende und Studierende bis 25 Jahre
7.–
Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre
6.–
Einführung in die Ausstellung (zzgl. Eintritt)
50.–
Begleiteter Rundgang (zzgl. Eintritt)
150.–
Gruppen ab 10 Personen. Voranmeldung erforderlich.
Erwachsene
18.–
Lernende und Studierende bis 25 Jahre
7.–
Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre
6.–
Einführung in die Ausstellung (zzgl. Eintritt)
40.–
Begleiteter Rundgang (zzgl. Eintritt)
100.–
Eine Lehrperson pro Schulklasse gratis. Voranmeldung erforderlich.
Vergünstigungen

Hier können Sie Gutscheine für die Ausstellung bestellen.

Stapferhaus Barrierefrei

  • Haus komplett rollstuhlgängig
  • Niedrige Kassentheke und Schliessfächer
  • Lift auf allen Etagen
  • Induktionsschlaufe für Hörgeräte im Veranstaltungsraum
  • Vermittlungs- und Aufsichtspersonal, welches auf persönliche Bedürfnisse eingehen kann

Orientierungshilfe in Einfacher Sprache

Dem Stapferhaus ist als Träger des Labels «Kultur inklusiv» die nachhaltige Inklusion aller Mitglieder unserer Gesellschaft in das kulturelle Angebot ein grosses Anliegen. Aus diesem Grund bieten wir unseren Besuchenden zusätzlich zum regulären Besucherpass eine Orientierungshilfe in «Einfacher Sprache» an. Sie schafft älteren und hörbehinderten Menschen mit geringerer Lautsprachkompetenz, Besuchenden mit Lese- und Rechtschreibschwäche, geringen Deutschkenntnissen, Behinderungen, Beeinträchtigungen – und allen anderen Interessierten Hilfeleistung und Orientierung in der Ausstellung. Die Orientierungshilfe kann an der Kasse und bei unserem Vermittlungsteam gratis bezogen werden.

Spur für Kinder und Jugendliche
Damit die jungen Besucherinnen und Besucher sich im Dschungel von Wahrheit und Lüge noch besser zurechtfinden, gibt es für sie neu eine spezielle Spur die Ausstellung. Sie schafft einen spielerischen Zugang zu den Inhalten, gibt Tipps und Orientierung im «Amt für die ganze Wahrheit» und dient als Inspiration für gemeinsame Gespräche.

Die Spur besteht aus einem erweiterten Besucherausweis mit Fragen und Hinweisen. Er eignet sich für Besucherinnen und Besucher ab Schulalter sowie für Familien, die sich gemeinsam auf Wahrheitssuche begeben wollen.

Erhältlich an der Kasse, für CHF 2.00

Anreise

Wir empfehlen Ihnen, mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen. Das Stapferhaus steht direkt am Bahnhof Lenzburg. Der Neubau ist barrierefrei zugänglich. Parkplätze gibt es in verschiedenen Parkhäusern rund um den Bahnhof.

Mit SBB RailAway reisen Sie ab 10 Personen günstiger an und Einzelpersonen profitieren von 10% Ermässigung auf den Eintritt bei An-/Rückreise mit dem Öffentlichen Verkehr. Das RailAway-Angebot gibts am Bahnhof, beim Rail Service oder online unter www.sbb.ch/fake.